Les Passions de l’Ame, das Orchester für Alte Musik Bern, bietet interessierten Musikhochschulen, Berufs-, Jugend- oder Laienorchestern einwöchige Orchesterakademien mit abschliessenden Konzerten an.

Die HIP-Weeks geben die initialzündende Orchestererfahrung in Bezug auf die „Historisch informierte Performance“. Die maximale Annäherung an ein Werk und seine Epoche durch intensive Befassung mit dem epochen-spezifischen Instrumentarium und der Kenntnis der Quellen und der Quellenlage steht im Zentrum der HIP-Weeks.
Die MusikerInnen von Les Passions de l’Ame erarbeiten als DozentInnen während einer Woche ein Konzertprogramm Seite an Seite mit den Kursteilnehmenden: der forschende, suchende und kreative Geist ist hier der gemeinsame, anspornende und verbindende Grundtenor.

Möchten Sie mehr zu unserem Kursangebot erfahren?

Bei Fragen zu und Interesse an unseren HIP-Weeks, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsführerin Carmen Inniger auf:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 (0)31 558 39 85